Werner Klotz: "Tamburzan" (a. d. Reihe "Lumio"), 2013, Photoprint/ Dieasec, 60 x 90 cm, Aufl. 5 Ex + 1 EA
Unser Programm  
Neuer Event
Werner Klotz
"LUMIO" - Wasser- und Lichtkompositionen. Werner Klotz ist mit großen lichtkinetischen Arbeiten für den öffentlichen Raum bekannt geworden, vor allem in den USA, wo er seit langem lebt. Hier in Deutschland ist z. B. im Arp Museum eine permanente interaktive Installation von ihm zu sehen und zu erkunden. Im Bereich der Fotografie gilt sein spezielles Interesse der Oberfläche des Wassers, die er als natürlichen Spiegel und lichtreflektierende Membran zwischen den Materien Luft und Wasser begreift. Auch seine neuesten Fotografien sind im Wasser entstanden, in einem Gebirgsfluss nördlich von Vancouver/ Canada. Das Zusammenspiel von natürlichem Licht, den Wasserströmungsschwankungen und den dort stark farbigen, mineralhaltigen Steinen unter der Wasseroberfläche bezeichnet er als ideale Laborsituation, in der diese Bilder entstehen. Er komponiert vorgefundene Steinkonstellationen neu, wobei Wasser, Licht und Steine zu einem großartigen optischen Ereignis werden.
  19.03. - 09.05.2014

Unser Programm  Frühere Ausstellungen  Unsere Künstler  Impressum  Kontakt